Magnetfeldtherapie

 

 

Die Magnetfeldtherapie kann bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung von Heilungsprozessen eingesetzt werden. Die pulsierenden, elektromagnetischen Felder beeinflussen den Organismus bioernergetisch. Die Magnetfeldtherapie aktiviert dabei die Selbstheilungskräfte auf natürliche Weise und unterstütz die Selbstregulation. Die Durchblutung wird im behandelten Gebiet angeregt, der Zellstoffwechsel aktiviert und die Entschlackung gefördert.